Fachtagung

Auf dem Weg zu einer Österreichischen Baumkonvention

21. März 2019 · Schloss Linz

Bäume und Wälder haben eine umfassende gesamtgesellschaftliche Bedeutung: in Hinblick auf Biodiversität, Klima, Holzproduktion, Erholung und Tourismus. Die aktuelle Judikatur zu den Haftungsbestimmungen des ABGB und des Forstgesetzes ist uneinheitlich und lässt einen Trend zu immer strengeren Haftungsmaßstäben für Baum- und WaldeigentümerInnen sowie sonstige Verantwortliche erkennen. Die Folge ist ein zunehmendes vorsorgliches Fällen und Zurückschneiden von Bäumen, um Gefahren für Dritte und Risiken für Verantwortliche zu reduzieren – mit negativen Auswirkungen auf die Funktionen des Waldes bzw. der einzelnen Bäume. 2017 fand in Seitenstetten die erste Fachtagung zum Thema Baumhaftung statt. Im Nachgang dazu ist eine Initiative entstanden, die Plattform Baumkonvention. Interessierte VertreterInnen aus Verwaltung, Interessensvertretungen und BaumexpertInnen wollen den Fachdiskurs dazu vorantreiben. Anknüpfend an diese erste Veranstaltung laden wir Sie nun sehr herzlich zur Fachtagung „Auf dem Weg zu einer Österreichischen Baumkonvention“ am 21. März 2019 nach Linz ein. Ziel ist es, aktuelle Studien, Entwicklungen und aktuelles Fachwissen auszutauschen und für die Erarbeitung von Lösungsansätzen zu nutzen: etwa in den Bereichen Legistik, Judikatur, Risikogovernance, Risikokommunikation, oder Bewusstseinsbildung. Die Ergebnisse der Tagung bilden auch die Grundlage für die Erarbeitung eines Leitfadens für Baumverantwortliche und eine Österreichische Baumkonvention.

 

Programm:

ab 9:00

Ankommen, Registrierung

9:30

Begrüßung

  • Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin d. Wiener Umweltschutzabteilung
  • Herbert Eipeldauer, Präsident der Österr. Gartenbau-Gesellschaft
  • Bernhard Baier, Vizebürgermeister Linz, Österreichischer Städtebund
  • Walter Leiss, Generalsekretär, Österreichischer Gemeindebund

10:00

Risikogovernance und Risikokommunikation

Input und Diskukussion

  • Mario Winkler, Österreichische Hagelversicherung

10:40

Individuelle und kollektive Risiken rund um den Baum

Impulsstatements und Podiumsgespräch

  • Bernhard Schwarzl, Umweltbundesamt
  • Gernot Fischer, Baumsachverständiger / Deutschland
  • Christoph Geier, Forstverwaltung der Diözese Linz

Kurze Fragenrunde aus dem Publikum

11:30

Pause

11:50

Praxisrundschau: Wie gehen Baumverantwortliche aktuell mit dem Thema um?

Podiumsdiskussion

  • Judith Wielander-Faustenhammer, Juristin, Wiener Wohnen
  • Leopold Spitzbart, Umwelt-Gemeinderat, Stadtgemeinde Klosterneuburg
  • Karoline Zsak, Nationalpark Donau-Auen

Kurze Fragenrunde aus dem Publikum

12:45

Zusammenfassung, Ausblick auf den Nachmittag

13:00

Mittagspause

14:00

Arbeitsgruppen

Moderierte Gruppen mit Chairs bzw. fachlichen InputgeberInnen

Kurzimpulse der Chairs, Vorstellung der Arbeitsgruppen:

  • Baumkonvention

Chair: Andreas Januskovecz, Forstdirektor d. Stadt Wien

Input: Josef Limberger, Naturschutzbund

Input: Daniel Zimmermann, ÖGLA

Moderation: Wolfgang Gerlich, PlanSinn GmbH

Doku: Ute Freyschlag, Baumpartner GmbH

  • Judikatur

Chair: Gernot Kanduth, Jurist und Co-Buchautor „Der Baum im Nachbarrecht“

Input: Peter Herbst, Forstrechtsexperte und Buchautor (w.o)

Input: Judith Wielander-Faustenhammer, Juristin, Wiener Wohnen

Moderation: Gerald Kroneder, Jurist, Wiener Umweltschutzabteilung

Doku: Norbert Hörmayer, Wiener Umweltanwaltschaft

  • Legistik

Chair: Georg Kathrein, Sektionschef, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

Input: Erika Wagner, JKU Linz, Institut Umweltrecht und Zivilrecht

Input: Rainer Hinterleitner, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Input: Patrick Majcen, Landwirtschaftskammer Österreich

Moderation: Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung

Doku: Hannes Lutterschmied, Forstverwaltung Wienerwald, Stadt Wien

  • Risikogovernance und Risikokommunikation in der Praxis

Chair: Karoline Zsak, Nationalpark Donau-Auen

Input: Mario Winkler, Österreichische Hagelversicherung

Moderation: Roman-David Freihsl, Wiener Umweltschutzabteilung

Doku: Franz Kovacs, Österreichische Bundesforste AG, Nationalparkbetrieb Donau-Auen

  • Leitfaden Baummanagement

Chair: Alexander Lesigang, Österreichischer Städtebund

Chair: Werner Münzker, Magistrat Landeshauptstadt Linz

Input: Peter Riedel, Wiener Gewässer

Input: Gunther Nikodem, Baumpartner GmbH

Moderation: Thomas Hansmann, Umweltanwalt NÖ

Doku: Lisa Purker, PlanSinn GmbH

  • Studie Umweltbundesamt

Chair: Peter Fischer, Leiter Forstbetrieb Esterhazy

Input: Bernhard Schwarzl, Umweltbundesamt

Moderation: Christian Härtel, Wiener Umweltschutzabteilung

Doku: Michael Bailer, Wiener Umweltschutzabteilung

15:45

Pause

16:00

Präsentation aus den Arbeitsgruppen durch Chairs

17:15 – 17:30

Schlusssequenz

Impressionen vom Schloss Linz : : Foto © OÖ. LANDESMUSEUM

Standard in Singapur

Foto © BAUMPARTNER Arboristik GmbH